Home
Neuigkeiten!
Tiffy`s Pfotenladen
Über uns...
Beratung VOR dem Kauf
Sachkundenachweis
Stundenplan
Welpenschule
Erziehungskurse
Kleinhunde AG
Antijagdtraining
Hundeführerschein
HFS Absolventen
Agility for Fun
Longiertraining
Mantrailing
Rally Obedience
Schnüffelspass
Kostenübersicht
Dies & Das
Kundenhunde
Stammtisch
Kontakt


Im Film wurden Tempowechsel geübt...

Beim Longiertraining wird der Hund sowohl geistig, als auch körperlich gefordert. Durch Blickkontakt, Körpersprache und nonverbale Zeichensprache wird die Bindung zum Hundeführer aufgebaut, verbessert und gefestigt.

Der Hund soll lernen, einen Kreis aus z.B. gespanntem Flatterband (bei uns Drainagerohr) zu umrunden, auch wenn der Mensch sich weiter ins Innere begiebt.( "Eng am Menschen klebende" Hunde bleiben auf Entfernung, umweltorientierte Hunde bleiben am Kreis) Die Mensch-Hund-Beziehung wird vertieft und das Arbeiten am Kreis lehrt beide Partner aufeinander zu achten.

Körpersprache ist hierbei das A und O.

Wenn sich das Team damit zu verständigen weiß, werden Kommandos wie Sitz, Platz oder auch Steh eingebaut. Richtungs- und Geschwindigkeitswechsel, Nutzung von Agility-Geräten bieten verschiedene Trainingsmöglichkeiten.

Es ist ein individuelles Training für Mensch und Hund, denn ob nun Defizite im Bereich der Bindung, des Vertrauens, oder im Bezug auf Konfrontationen (Artgenossen, Wildtiere etc.), Longiertraining kann unterschiedlich eingesetzt werden

Wenn Sie Íhren Hund beschäftigen, die Kommunikation verbessern, seinem Laufbedürfnis gerecht werden möchten und vieles mehr, ist dies genau das Richtige.

Bei Interesse sprechen Sie uns bitte an, wir freuen uns auf Ihren Anruf ;))